linked-152575_640

Marketing

Viele Menschen denken bei dem Begriff Marketing nur an Verkaufen, bunte Bilder und an Werbung. Marketing bedeutet aber viel mehr als Werben und Verkaufen. Marketing ist heute ein Konzept zur Befriedigung von Käuferwünschen. Während der Verkauf erst nach der Herstellung eines Produktes beginnt, beschäftigt sich das Marketing schon lange vor der Produktion damit, wie das Produkt seinen Markt findet. Marketing muss die Kundenbedürfnisse identifizieren, Wünsche und Märkte analysieren und daraus profitable Produkte entwickeln lassen, die dem Verkäufer möglichst aus den Händen gerissen werden.

Bist Du bereit mehr herauszufinden?

Hol dir jetzt den kostenlosen Ratgeber "Warum Marketing - warum Werbung" und erfahre die zehn Gründe warum du auf dein Marketing achten solltest

Tabs

jkghjk

ghfghfghgfh

Aufgabenbereich des Marketings

Diese Faktoren führen zu zusätzlichen Spannungen zwischen Marketing und Vertrieb. Erschwert wird die Situation noch durch die kulturellen Unterschiede der Mitarbeiter in den beiden Abteilungen. Die Konflikte, Spannungen und permanente Auseinandersetzungen zwischen Marketing und Vertrieb führen zu einer sinkenden Mitarbeitermotivation, die sich für den Kunden in einer Verschlechterung der Kundenorientierung und Mitarbeiterperformance bemerkbar macht. Dies hat starken Einfluss auf die Zusammenarbeit mit den Kunden und verschlechtert sowohl die Unternehmensperformance als auch die Ergebnisse. Umsatzrückgang und Kundenverlust können die Folgen sein.
Es gibt kaum ein Tätigkeitsfeld in Unternehmen, dessen Aufgabenbereich so vielseitig ist. Die Aufgabe des Marketings ist es, die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden schnellstmöglich und bestenfalls vorausschauend zu erkennen und daraus in kürzester Zeit vermarktbare Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und anzubieten. Hierbei muss der Nutzen für den Kunden deutlich erkennbar sein. Eine weitere Aufgabe ist es, eine stabile und langfristige Beziehung zu den Kunden aufzubauen, diese zu pflegen und damit eine nachhaltige Kundenbindung zu erreichen.

Viele Menschen denken bei dem Begriff Marketing nur an Verkaufen, bunte Bilder und an Werbung. Marketing bedeutet aber viel mehr als Werben und Verkaufen. Marketing ist heute ein Konzept zur Befriedigung von Käuferwünschen. Während der Verkauf erst nach der Herstellung eines Produktes beginnt, beschäftigt sich das Marketing schon lange vor der Produktion damit, wie das Produkt seinen Markt findet. Marketing muss die Kundenbedürfnisse identifizieren, Wünsche und Märkte analysieren und daraus profitable Produkte entwickeln lassen, die dem Verkäufer möglichst aus den Händen gerissen werden (z.B. Apple iPhone).

Marketing entwickelt inzwischen feinere Methoden und Tools, stellt sie dem Vertrieb zur Verfügung und bietet ihm damit die Orientierung, die er braucht. Marketing gibt dem Vertrieb vor, welches Produkt zu welchem Preis für welchen Kunden in welchem Markt mit welchem Verkaufskonzept den größten Nutzen liefert und damit am effektivsten und profitabelsten verkaufbar ist.